Audi

Auf dem Weg zur emissionsfreien Mobilität für alle.

Audi

Vier gewinnt – der Audi Weg ins Elektrozeitalter

Audi setzt voll auf E-Mobilität: Innerhalb der letzten rund zwei Jahre hat der Automobilhersteller fünf rein elektrische Modelle vorgestellt. Gleichzeitig elektrifiziert Audi seine Verbrennungsmotoren und macht diese mit neuen Technologien zukunftsfähig. Die Wende vom reinen Verbrennerantrieb zur elektrischen Mobilität ist eingeläutet. Jetzt gilt es, E-Autos rentabel zu skalieren. Dazu setzt Audi auf vier Fahrzeugplattformen und generiert so konzernweite Synergien in Entwicklung, Beschaffung und Produktion.


Audi Q4 e-tron

Elektrisch, effizient und emotional ist der neue Audi Q4 e-tron als erstes kompakte Elektro-SUV der Marke mit den Vier Ringen. Er bietet neue Raumdimension im Interieur und besticht mit wegweisenden Lösungen bei Bedienung, Anzeige und Assistenzsystemen. Das Augmented Reality Head-up-Display verbindet die virtuelle und die reale Welt auf völlig neue Weise. Verbesserte Reichweiten bis zu 520 Kilometer im WLTP-Zyklus und Ladezeiten von rund zehn Minuten für etwa 130 Kilometer unter Idealbedingungen zählen zum USP. Beim Premium-Sound kommt mit SONOS ein neuer Partner ins Fahrzeug. Eine neuartige Ausstattungsvariante ist die Kombination von Kunstleder und dem nachhaltigen Microfasermaterial Dinamica. Als Option für das Interieur S line steht zudem der Bezug Puls zur Wahl, ebenfalls im Zusammenspiel mit Kunstleder. Wie bei Dinamica kommen auch hier Sekundärrohstoffe, beispielsweise aus alten PET-Flaschen, zum Einsatz.  Individuellen Ausdruck bietet die nächste Evolutionsstufe des Tagfahrlichts. Im Bediensystem MMI touch kann der Fahrer jederzeit unter vier digitalen Lichtsignaturen wählen.

Mehr dazu

Audi e-tron Modelle

 

Audi Q4 e-Tron