Yann Sommer

«Für mich ist klar: Die Zukunft gehört der Elektromobilität. Auch weil die Reichweiten inzwischen mehr als alltagstauglich sind – im Falle des ID.4 GTX bis zu 480 Kilometer (WLTP).»

Yann Sommer

Yann Sommer, Fussballgoalie bei Borussia Mönchengladbach und der Schweizer Nationalmannschaft

Yann, wo fängt Nachhaltigkeit für Dich an?

Wenn ich etwa nach einem Spiel abschalten will, stelle ich mich auch mal zu Hause an den Herd und zaubere saisonale Gerichte auf den Familientisch. Die Zutaten sind dabei stets frisch und regional, bevorzugt auch Bio. Am liebsten kaufe ich auf dem Markt in Düsseldorf ein.

 

Warum hat Nachhaltigkeit für Dich eine so grosse Bedeutung?

Meine Kinder sollen in einer möglichst intakten Umwelt aufwachsen. Gerade weil ich als Fussballprofi mit der Schweizer Nationalmannschaft und Borussia Mönchengladbach häufig mit dem Flugzeug unterwegs bin, versuche ich privat, die Mobilität möglichst klimaschonend zu gestalten.

 

Wie sieht das im Alltag genau aus?

Ich setze auf die Karte Elektromobilität – genauer auf den ID.4 GTX, das sportlichste Mitglied der vollelektrischen ID. Familie. Das Auto ist perfekt für mich: Wenn ich Grünstrom lade, bin ich damit emissionsfrei unterwegs. Der Fahrspass ist dennoch enorm, dank seinen 299 PS und dem Allradantrieb. Genügend Platz für Kinderwagen und Sportutensilien bietet das Elektro-SUV sowieso. Damit nehme ich meinen Arbeitsweg von Düsseldorf nach Mönchengladbach vollelektrisch und klimaneutral unter die Räder. Und auch bei den Zusammenzügen der Nationalmannschaft fahre ich mit meinem Elektroauto vor.

 

Was fasziniert Dich an der Elektromobilität?

Für mich ist klar: Die Zukunft gehört der Elektromobilität. Auch weil die Reichweiten inzwischen mehr als alltagstauglich sind – im Falle des ID.4 GTX bis zu 480 Kilometer (WLTP). Und laden kann ich bequem über die eigene Wallbox zu Hause. Die neuen Elektroautos von VW sind zudem komplett digitalisiert und bieten Assistenzsysteme wie das Head-up-Display, das die Verkehrshinweise direkt auf die Windschutzscheibe in das Blickfeld des Fahrers projiziert. Ein super Feature, das die Sicherheit für meine Familie und mich weiter erhöht.

 

Yann Sommer

Weitere Inhalte